Une Amourette

Eau de Parfum

€125,00 SALE Ersparnis ggü. UVP
Inhalt 100 ml

Ist es eine vorübergehende Laune, ein momentaner Augenblick, eine kurze Begegnung, oder etwas anderes? Wird es Bestand haben, wird es ewig andauern? Spielt es eine Rolle? Das ist das Jetzt, das ist, was Sie fühlen.

Alles begann vor etwa acht Jahren, an einem kalten Winterabend, als Roland Mouret und sein CEO Mark Langthorne in die Büros von Etat Libre d'Orange kamen, direkt über der Boutique in der Pariser Rue des Archives 69. Sie wollten mit Etienne de Swardt, unserem Kreativdirektor, über ein Parfüm sprechen.

Roland war ein Fan. Er trug unser Parfüm und in einem britischen Zeitungsartikel mit dem Titel "Little Black Book": Roland Mouret" schrieb er über uns: "Ein einzigartiges Parfüm-Unternehmen, das die besten exklusiven Düfte mit dem gewissen Etwas produziert."

An diesem Abend sprachen wir über Mode und Parfüm und über die Möglichkeit, ein Parfüm für die Rolands Marke zu kreieren. Und da wir Champagner getrunken hatten, sind aus der Diskussion unglaublich brillante Ideen entstanden. Wir waren alle sehr enthusiastisch.

Aber in den darauf folgenden Tagen, als wir wieder nüchtern und realistisch waren, wurde uns allen klar, dass die Zeit noch nicht reif war. Etat Libre d'Orange hatte gerade eine Kollaboration mit Tom of Finland abgeschlossen und wir standen kurz davor, eine weitere mit Tilda Swinton zu beginnen. Nach seinem phänomenalen Erfolg mit dem Galaxy-Kleid schuf Roland weitere ikonische Kleider, die ebenso gefeiert werden sollten: der Mond, Pigalle, Titanium und viele andere.

Aber wir haben diesen bemerkenswerten Abend und die Ideen, die daraus hervorgingen, nie vergessen. Und es schien unvermeidlich, dass wir wieder zusammenkommen würden. Wir hatten so viel gemeinsam! Für uns beide war die Zusammenarbeit eine reizvolle Herausforderung. Roland schuf Kollektionen für Gap und Banana Republic. Etat Libre d'Orange hat mit der Stiftung Tom of Finland, mit Tilda Swinton bei 'Like This', mit Rossy de Palma bei 'Eau de Protection' und mit Mx Justin Vivian Bond bei 'The Afternoon of a Faun' zusammengearbeitet. Wir hatten eine Kollaboration für die Kreation von 'Attaquer Le Soleil - Marquis de Sade' und uns mit dem Parfümkritiker Chandler Burr zusammengetan, um 'You or Someone Like You' zu entwickeln. Wir beide glauben an eine kühne Ästhetik, Provokation, Sinnlichkeit. Wir wollen, dass unsere Kreationen es den Kunden ermöglichen, sich selbst zu definieren oder jemand anderes zu werden. Roland drapiert Körper - wir drapieren Haut. Wir benutzen dieselben Worte: Fusion, Struktur, Magie, Erotik. Wir haben beide hochkarätige Fans. Roland spricht über das An- und Ausziehen - und was gibt es Besseres, um die volle Kraft eines Duftes zu entfalten? Ganz zu schweigen davon, dass unsere beiden Unternehmen kreativ von stürmischen, temperamentvollen Franzosen geleitet werden.

Etat Libre d'Orange und Roland Mouret. Wir sind wie füreinander geschaffen. Gemeinsam haben wir unsere Philosophien, unsere Einstellungen und unsere Identitäten zusammengeführt und 'Une Amourette' geschaffen.

- Etat Libre d'Orange

ABSICHTLICH PROVOKATIV.

Une Amourette ist ein kompromissloser Duft. Er ist nicht für jeden geeignet. Es ist kontrovers. Es wird die Duftkategorie mit seiner subversiven Positionierung korrumpieren. Es ist ein Duft, der Eindruck macht und hinterlässt. Er wird zunächst am Puls zwischen den Oberschenkeln getragen. Wenn sie sich bewegt, geht, die Beine kreuzt... die Wärme und die Reibung setzen einen berauschenden Schub an Duftstoffen frei, der die Aufmerksamkeit des ursprünglichsten aller Sinne auf sich zieht: des Geruchssinns. 'Une Amourette' transzendiert das Geschlecht. Er ist weder weiblich noch männlich, aber er verbindet sich mit dem angeborenen Wunsch, die Führung zu übernehmen, einzigartig zu sein... Und wenn zwei Körper zusammenkommen, wird die Alchimie von Haut auf Haut und Duft auf Haut entfesselt und die volle Kraft des Duftes offenbart sich.

- Roland Mouret

Nachdem ich Roland Mouret kennen gelernt hatte, begann ich mir ein sehr raffiniertes und dunkles Parfüm vorzustellen, schwarz und rot. Patchouli und Indole sind das Rückgrat dieses holzig-animalischen Blütenduftes. Die Kopfnote öffnet hell mit Neroli, während Iris, Akigalawood und Weihrauchharz die Grundlage dieser Geschichte bilden.

- Daniela Andrier, Parfümeurin

rosa Pfeffer, Kardamom, Neroli

Pfirsich, Iris, Patchouli

Opoponax, Akigalawood®, Vanille Absolue

Chypre

Daniela Andrier

Schneller Versand

Klimaneutraler Versand in der Regel innerhalb eines Werktages

100% Originalware

Wir arbeiten nur direkt mit den Brands und deren offiziellen Distributoren

Passion für Düfte

Unser Herz schlägt für kleine Manufakturen, nicht für große Konzerne

Wir sind für Dich da!

Bei Fragen kannst Du uns schnell und einfach erreichen


Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Verpasse keine Aktion und keine Neuheit mehr...

Du kannst Dein Abonnement natürlich jederzeit wieder beenden!