Cowboy Grass

Eau de Parfum

CHF 165.00 SALE Ersparnis ggü. UVP
Inhalt 50 ml

Amerikanischer Wüstensalbei, blühender weißer Thymian und Prärie-Weidelgras aus dem Wilden Westen. Perfekt für Banküberfälle auf dem Rücken eines Pferdes.

Das ist der Duft, der uns 2008 auf die Bildfläche gebracht hat. Eine seltsame Kombination, die früher mit einer selbstgemachten Tinktur aus Kräutern, Zitrusschalen und Blüten hergestellt wurde. Als ich lernte, wie man Parfüm herstellt, experimentierte ich mit vielen alten Methoden. Dies half mir, die aromatischen Beziehungen zwischen den Pflanzen untereinander zu verstehen. Es gibt keinen besseren Weg, eine Fertigkeit zu erlernen, als einfach damit zu beginnen. Das ist das Ethos von Cowboy Grass. Obwohl es eigenartig ist, war es sofort ein Hit.

Cowboy Grass ist ein Spiel der Kontraste. Die Frische der Bergamotte mit der Staubigkeit des Thymians. Die medizinischen Noten von Muskatellersalbei und Basilikum gegen die Weichheit der Rose. Und schließlich das trockene Erdnussholzknistern von Vetiver gegen den warmen Bernstein von Benzoe.

Der Duft von Cowboy Grass erinnert an den amerikanischen Westen. Die Landschaft ist voll von Gräsern, Kräutern und Sträuchern, die über Tausende von Jahren als Medizin, Nahrung und für Rituale verwendet wurden. Es ist unmöglich zu beschreiben, wie groß der Wilde Westen ist. Als ich das erste Mal mit einer Band im College auf Tournee durch das Land fuhr, erinnere ich mich, dass eine Pflanze immer wieder an der Front unseres Vans klebte. In diesem Jahr war sie überall zu sehen. Später fand ich heraus, dass es sich um Muskatellersalbei handelte. Ich war überwältigt, als ich echte Steppenläufer, die Rocky Mountains, die Wüsten usw. sah.

Muskatellersalbei ist das Herzstück von Cowboy Grass. Als Kraut, das einst für "Augenrisse" oder irgendwelche schrecklichen altertümlichen Krankheiten verwendet wurde, ist Muskatellersalbei scharf, weißlichgrün, frisch und kräftig. Es kann in viele Richtungen gelenkt werden. In CBG werden die grünen Grasnoten nach oben zur Spitze des Duftes hin ausgedehnt, wobei die rote, holzige Frische des Rosenholz-Bergamotte-Komplexes durchbrochen wird. Der Gras-Effekt wird in der Basis modifiziert, wo ein reicher Ahornton aus Vetiver und Ambra zu finden ist. Die Weite der Grassteppen ist für einen Amerikaner fast heilig.

Cowboy Grass ist schmutzig-ledrig. Nicht das warme, aristokratische Leder der Salonsofas, sondern die Sättel, die von den Reitern, die den Westen durchquerten, jahrelang benutzt wurden, abgetragen und zerlumpt. Vielleicht gibt es sogar einen Hinweis auf den aschig-öligen Geruch eines antiken Colt 45 Revolvers, der an den Sitz geschnallt ist. So könnte Mick gerochen haben, in dem Moment, als er den Refrain in "Torn & Frayed" (Teil des Stones-Epos "Exile on Main Street" - ein Meisterwerk amerikanischer Klangsprache) herausheult.

Randnotiz: Ein italienischer Mann, der im Beauty Business einflussreich ist, sagte mir einmal, dass Cowboy Grass überhaupt nicht nach Cowboys riecht.

Die Playlist zum Duft gibt es hier!

Rosenholz, wilder Thymian, Bergamotte

Weidelgras, Basilikum, Rose Otto

Vetiver, Gras, Ambergris

Holzig

Kavi Molz und David Seth Molz



Schneller Versand

Klimaneutraler Versand in der Regel innerhalb eines Werktages

100% Originalware

Wir arbeiten nur direkt mit den Brands und deren offiziellen Distributoren

Passion für Düfte

Unser Herz schlägt für kleine Manufakturen, nicht für große Konzerne

Wir sind für Dich da!

Bei Fragen kannst Du uns schnell und einfach erreichen


Jetzt zu unserem Newsletter anmelden!

Verpasse keine Aktion und keine Neuheit mehr...

Du kannst Dein Abonnement natürlich jederzeit wieder beenden!